Zufriedene Kunden

Massieren oder zart streicheln lassen.

Fam. Dir. Holz, Andorf

Da ich den Hotspring-Pool auf meiner Dachterrasse aufgestellt habe, konnte ich im heurigen Winter "Wellness pur" in der Umgebung von 1m Schnee genießen. Es gab einfach nichts schöneres, als in der eiskalten Umgebung ganz plötzlich ins warme, gut riechende Wasser zu steigen und den Körper von den Spezialdüsen entweder richtiggehend massieren oder zart streicheln zu lassen. Ein Genuss eben.
Natürlich ist so ein Pool auch gesellschaftlich ein Knüller, wenn Freunde zu mir kommen und bei einem Glas Sekt oder Bier das warme Wohlfühlbad genießen. Anstatt sich nun monatlich in der Sauna zu treffen, wurde nun mein Whirlpool zum monatlichen Freundschaftstreff.
Seit ich den Whirlpool habe, fühle ich mich einfach entspannter. Mein Tagesablauf ist sehr hektisch und so kann ich mich am Abend, bei abwechselnden Farben im warmen sprudelndem Wasser so richtig entspannen.


Mit der gemütlichen Spiegel-Ecke und der schummrigen Beleuchtung gibt es nichts angenehmeres als im Pool zu relaxen. Die Abdeckung kann ich jetzt auf einer Rampe auf der Dachschräge auf leichtgängigen Gummirollen ganz einfach hin- und her bewegen.
Obwohl die Aufstellung im Winter auf der Terrasse im ersten Stock nicht einfach erschien, haben die Mitarbeiter den Pool auf der vorbereiteten Stelle mit Kranwagen und perfekter Logistik auf meiner Terrasse innerhalb drei Stunden fertig aufgestellt.