Zufriedene Kunden

Ideale Lösung für den Kleingarten

Fam. Karacson, Wien

Wir haben im Frühjahr bei der "Bauen & Energie" – Messe in Wien eine Beratungsrunde durch die Welt der Whirlpools genossen und haben sofort erkannt, dass dies die optmiale Lösung für unseren Kleingarten ist.

Unser Garten wäre zu klein für ein Schwimmbecken, maximal ein "Abkühlbecken" hätte darin Platz gefunden. Jeder weiß allerdings, dass diese Abkühlbecken weder durch Design, noch durch Nutzungsmöglichkeiten bestechen. Ein Whirlpool aber, das ist etwas für Sommer, Winter und die Zeit dazwischen.

Da wir passend für unsere Gartengestaltung ein kleines Gerät brauchten fanden wir sehr schnell heraus, dass das wohl interessanteste Modell für uns aus dem Hause HotSpring kommt. Der "Jetsetter" ist in seiner Größe einfach das ansprechendste Gerät, dass wir im Marktvergleich finden konnten.

1, 65 m x 2, 13 m in den Außenmaßen, aber ein Innenleben, das derart gestaltet ist, dass wir sogar mit unseren Bekannten gemütliche Stunden im warmen Wasser verbringen können. Die einfache ergonomische Formung erlaubt es uns, uns in jeglicher Richtung auszustrecken, ohne permanent durch die Schalenformung gehindert zu werden. Außerdem überzeugten uns die sechs (!) verschiedenen Massagesysteme, die sogar in unserem kleinsten Modell der Serie zu finden sind und somit gezielte, wertvolle Rundummassage am gesamten Rücken und an den Beinen bieten.

Wir raten jedem Kleingartenbesitzer, sich diese sinnvolle Ergänzung näher anzusehen – besser kann man den Anforderungen im Kleingarten nicht nachkommen. Wir würden unseren "Jetsetter" nicht mehr hergeben. Zuweilen stellen wir uns sogar die Frage, wie und vor allem warum wir so lange ohne ihn ausgekommen sind.


Die Familie Karacson nutzt mit dem HotSpring Jetsetter die Möglichkeiten Ihres Kleingartens ideal.
Nahtlos in die bisherige Erholungsoase übergehend, macht dieses Bild Lust aufs ein angenehmes Massagebad gleich vor, nach oder während dem Grillen.