Zufriedene Kunden

Ein perfektes Geschenk zum 50er

Fam. Thürriedl, Freistadt

Ich sende Ihnen ein Bild von der abenteuerlichen Montage mit einem zusammenklappbaren Spezialkran der Fa. Baumeister Ing. Putschögl aus Freistadt, der durch unsere enge Durchfahrt in den Innenhof unseres Hauses gepasst hat und dann im Hof aufgestellt werden konnte.

Das zweite Bild stammt vom Geburtstag meiner Frau Andrea, die sich zum 50iger diesen tollen Whirlpool, den HotSpring Sovereign, gewünscht hat. Heute bin auch ich begeistert und wir genießen diese Oase unter freiem Himmel alle paar Tage, auch bei Schnee und Minusgraden. Sehr idyllisch!

Zum Betrieb selbst gibt es keinerlei Probleme zu vermelden. Wir haben nach drei Monaten das erste Mal das Wasser gewechselt und seit der Erstbefüllung lediglich ein Kaffelöfferl Chlorfix dazudosiert. Nach jeder Benutzung gebe ich eine Sauerstofftablette dazu. Ich führe diese geringen Desinfektionsmaßnahmen neben dem Ozongenerator und den Silberionen vor allem darauf zurück, dass wir den Whirlpool mit ca. 6 kg gelöstem "Totes Meer Badesalz" (von dm) betreiben. Diese vergleichsweise hohe Chlorid- und Borkonzentration dürfte sich negativ auf das Wachstum von Keimen auswirken. Natürlich ist die obligate Dusche vor der Benutzung und das regelmäßige Reinigen der Filter auch Voraussetzung für unsere problemlose, erstklassige Wasserqualität.

Ich halte zudem die Filtertechnik von Hotspring für sehr gut. Ich kenne Erzählungen von Bekannten, die andere Fabrikate gekauft haben. Diese haben Probleme mit Hautpartikeln im Poolwasser, die kaum herauszubringen sind.

Für die Benutzung bei kalter Witterung, ja besonders bei Minusgraden können wir einen guten Praxistipp geben. Bei diesen Bedingungen hält eine Neopren-Triathlonhaube ("Triathlon Hood") den Kopf und Nacken sehr warm und man kann lange im warmen
Wasser bleiben. Wir wollen unseren Whirlpool keinesfalls überdachen oder einhausen, denn das Badevergnügen auf der Dachterrasse unter freiem Himmel ist bei Tag und Nacht unübertroffen.


Die Anlieferung auf eine Dachterrasse erweist sich oft als abenteuerliche Angelegenheit...
... doch die Freude der Frau Thürriedl spricht Bände. Mittlerweile genießt die ganze Familie ihren HotSpring Sovereign.